Aktuelles

Je 45 Minuten Orgelmusik erklingen in der Ev. Kirche Issum. Zu den Organisten an den vier Sonntagen gehören Karlheinz Schüffler, Mathias Staudt, Birgit Bernitt und Michael Schmitt.

Goch. Voller Tatendrang öffneten am 11. August Frauen die Kleiderkammer der Evangelischen Kirchengemeinde Goch. Während der vergangenen zwei Jahre war sie wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nun bildete sich ein neues ehrenamtliches Team, bislang sind es acht Frauen. Montags und donnerstags von 9 Uhr bis 11.30 Uhr, außer in den Schulferien, können Menschen dort saubere und gut erhaltene Kleidung abgeben. Oder eben für kleines Geld Kleidung kaufen.

Goch. „Geschichten, die vorbeifliegen…“ heißt ein frisch erschienener Fächer der Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Kleve. In einer Mitmachaktion hatte die „Fachgruppe Älterwerden“ zur Einsendung von Geschichten mit lebensbegleitenden Erlebnissen, Gedanken oder Lieblingsstücken aufgerufen. Die Fachgruppe stellte diese anschließend anonymisiert für eine Veröffentlichung zusammen. Bei den Geschichten und Erinnerungen finden sich unter anderem eine Begegnung die lange nachwirkte, ein Bernstein-Herz, eine Urlaubsbegegnung mit „Manfred“, ein Ginko-Baum und die Frage, wo ist denn jetzt das Meer?

Büderich. Im vergangenen Jahr beging die katholische Gemeinde in Büderich den 200. Geburtstag ihres Kirchengebäudes, in diesem Jahr feiert „die Nachbarin“. Die Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich – ein Bau des Architekten Karl Friedrich Schinkel – ziert nun auch die „200“ über der Kircheneingangstüre. Sie wurde von der Pfarrgemeinde nebenan übernommen – ein Zeichen der guten Nachbarschaft in Büderich. Am Sonntag, 21. August, feiert die Kirchengemeinde als Auftakt der Veranstaltungen zum 200. Geburtstag Gemeindefest und lädt alle herzlich dazu ein.

Die Evangelische Kirchengemeinde Sonsbeck sucht zum 15. August 2022 oder später eine:n (pädagogische:n) Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Leitung der Eltern-Kind-Gruppe. Zielgruppe sind Kinder vom 1. Lebensjahr bis zum Eintritt in den Kindergarten und deren Eltern.

Uedem. Für Erwachsene mit und ohne Behinderung bietet der Ev. Kirchenkreis Kleve einen inklusiven Musikworkshop an. Mit ganz einfachen Mitteln sollen am Samstag, 27. August zwischen 11 und 16 Uhr Stimmbänder, Instrumente und Gegenstände zum Klingen gebracht werden.

Malte und Victor zeigen Bodentiere unter der digitalen Lupe

Kleve. Zum Tag der kleinen Forscherinnen und Forscher am 28. Juni 2022 fanden sich nicht nur forschungsbegeisterte Kinder und Erzieherinnen der Evangelischen Integrativen Kita Goch, sondern auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff am Tropenhaus der Hochschule Rhein-Waal ein. Dort galt es das Geheimnis um den Erdboden zu lüften.

Kevelaer/Weeze/Goch. Mit der Taufe des Brüderpaars Paul und Jakob in Kevelaer hat Präses Dr. Thorsten Latzel am Sonntag, 3. Juli, gleich zum Auftakt seiner #kanutourderhoffnung eine erste Verwandlungsgeschichte erlebt. „Gott schließt in der Taufe Freundschaft mit diesen jungen Menschen“, sagt er in einem Video zum ersten von sieben Tagen auf sechs Flüssen im Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Notwendigkeit der Verwandlung von Kirche und Gesellschaft ist das Grundthema der diesjährigen Tour.

Sonsbeck. Nun endlich konnte das Wohnmobil der Jugend im Kirchenkreis Kleve eingeweiht werden. Das Wohnmobil ist ein von der Landeskirche gefördertes Partizipationsprojekt, das von, mit und für Jugendliche im Kirchenkreis sein soll. Am Freitagnachmittag hatten sich Jugendmitarbeitende aus verschiedenen Gemeinden, Jugendreferentin Yvonne Petri und Jugendliche aus Sonsbeck zur Einweihungsparty versammelt.

#kanutourderhoffnung: Etappe 1 führt auf der Niers von Kevelaer nach Goch

Düsseldorf (22. Juni 2022). Von Sonntag, 3. Juli, bis Freitag, 9. Juli 2022, paddelt Dr. Thorsten Latzel, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, insgesamt 200 Kilometer durchs Kirchengebiet. Auf seiner #kanutourderhoffnung besucht er Kirchengemeinden, erlebt Gemeinschaft, trifft Menschen und hört Geschichten von Verwandlung in einer sich schnell verändernden Welt. Der Startschuss zur Tour fällt am 3. Juli auf der Niers: Von Kevelaer aus führt die Strecke nach Goch. Zu den Höhepunkten zählt die Taufe von zwei Kindern durch den Präses.