Aktuelles

Pfalzdorf. Ähnlich nebelig war es auch beim Fototermin zu Beginn seiner Dienstzeit als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Pfalzdorf: Wenn Armin Rosen ab dem 1. Februar als Religionslehrer und Schulseelsorger am Berufskolleg Wesel beginnt, ist sein Start in Pfalzdorf neun Jahre her. Am Sonntag nimmt der gebürtige Xantener Abschied von der Gemeinde und wird im Gottesdienst in der ev. Kirche Nierswalde (15:30 Uhr) vom Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Kleve entpflichtet, sprich von seinem Amt entbunden.

Straelen. Frohen Mutes beging die Evangelische Kirchengemeinde Straelen-Wachtendonk ihr 175-Jubiläum. 55 Menschen waren es, die damals die Filialgemeinde Niederdorf begründeten. Die Initiative dazu hatte Kaufmann Steinberg, den es aus Wuppertal-Barmen an den Niederrhein verschlagen hatte. Daraus sind nun 3.179 evangelische Gemeindeglieder geworden verteilt auf die drei Gemeindebezirke Straelen, Wachtendonk und Niederdorf. Sie gehören seit Anfang des Jahres zum Ev. Kirchenkreis Kleve.

Bad Neuenahr. Die Synode der Ev. Kirche im Rheinland beschäftigte sich in den vergangenen 5 Tagen mit dem Schwerpunktthema Diakonie, das immer mal wieder in Vorträgen und Andachten aufgegriffen wurde. Dazu gab es eine Fülle anderer Themen. Lesen Sie in der EKiR.info eine Zusammenfassung der Ergebnisse, auf https://landessynode.ekir.de/finden Sie Ergänzungen und Videomaterial dazu.

Der Evangelische Kirchenkreis Kleve trauert um Pfarrer Ralph van Otterlo. (* 25. Mai 1962  † 14. Dezember 2019) Pfarrer Ralph van Otterlo wirkte von 1998 bis zu seinem Tod am 14. Dezember 2019 als Seelsorger in der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Seit Ende 2015 war er zeitweise auch in der JVA-Kleve tätig sowie seit 2018 in der Ev. Kirchen­gemeinde Moyland als Gemeindepfarrer.