Fair\rhein bittet um Mithilfe

Kamp-Lintfort. Pfarrer i. R. Dr. Reinhard Schmeer und das Landesgartenschau-Maskottchen Kalli.  Während der Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort wird der „Verein zur Förderung des fairen Handel(n)s am Niederrhein e.V." ( fair\rhein) einen „Weltgarten" betreiben. Dies ist ein großes Zelt mit Außengelände, das vom „Eine-Welt-Netz NRW" zur Verfügung gestellt wird. Eine Beschreibung findet sich im Internet unter https://eine-welt-netz-nrw.de/ausstellungen/weltgarten/. Der „Weltgarten" ist ein Bildungsprojekt für Schüler und Erwachsene zum fairen Handel mit verschiedenen interaktiven Lernstationen und einem Weltladenverkauf mit Kaffeeausschank. Wir sind selbst ehrenamtlich tätig und suchen dringend Verstärkung. In der Zeit vom 17. April bis zum 11. Oktober 2020 betreut unser Team den Stand und die Ausstellung des Weltgartens jeweils von 9 bis 19 Uhr. [mehr ...]

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU - Konsequenzen für die Landwirtschaft in Deutschland

An diesem Abend haben Bürgerinnen und Bürger als Verbraucherinnen und Verbraucher Gelegenheit, die komplexen Strukturen der EU Agrarpolitik zu verstehen und kritisch zu befragen. Gleichzeitig sollen unterschiedliche Perspektiven aus der Landwirtschaft und von bäuerlichen Betrieben Gehör finden. Am Dienstag, 7. Mai 2019, 18.30 Uhr, Haus Riswick, Elsenpaß 5, 47533 Kleve, in Kooperation mit EUROPE DIRECT – EU-Bürgerservice der Stadt Duisburg. [mehr ...]

Goch. Insgesamt 100 Samentüten verschenkt der Kirchenkreis an die angeschlossenen 19 evangelischen Kirchengemeinden und evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Einrichtungen zwischen Keeken und Kerken. Eingesät sollen daraus 100 Blühstreifen entstehen. Denn: Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum: Nutztiere werden zunehmend nicht mehr auf einer Wiese gehalten und Blumen im Vorgarten fallen der einfacheren Pflege wegen Steingärten und Betonflächen zum Opfer. Bienen und andere Insekten erfüllen in unserem Ökosystem viele wichtige Funktionen, Honig ist dabei nur ein leckeres Nebenprodukt. [mehr ...]