Partnerschaftsgottesdienste: Brücken bauen zueinander

"Selamat pagi dan selamat datang!" So werden Gemeindeglieder bei den Partnerschaftsgottesdiensten im Ev. Kirchenkreis Kleve begrüßt. „Guten Morgen und herzlich willkommen" heißt es hingegen im Silindungtal (Indonesien). In jedem Jahr feiern Gemeinden hier wie dort Partnerschaftsgottesdienste, in der Regel am Sonntag Septuagesimä (28. Januar), oder in dessen Nähe. In den Gottesdiensten wird an die Menschen im Partnerkirchenkreis gedacht, deutsche und indonesische Lieder gesungen, füreinander gebetet, auf Gottes Wort gehört und um seinen Segen gebeten. In den Gottesdiensten 2018 steht das Thema: „Brücken bauen zueinander" zentral. Der Partnerschaftsausschuss im Kirchenkreis hat den Gemeinden zur Gestaltung der Gottesdienste einen Vorschlag zur Gestaltung erarbeitet. [mehr ...]