Sie fördern den Nachwuchs.

Düsseldorf. Das gibt's nur alle Jubeljahre: Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland hat sieben Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker zu Kirchenmusikdirektorinnen und Kirchenmusikdirektoren ernannt. Die seltene Auszeichnung erhielten Silke Hamburger (Burscheid) und Brigitte Rauscher (Troisdorf) sowie Martin Bambauer (Trier), Jens-Peter Enk (Arbeitsstelle Kirchenmusik), Jörg Häusler (Vallendar), Christoph Spengler (Remscheid) und Helmut Werz (Neunkirchen). „Der Titel Direktor steht für die Wahrnehmung einer Leitungs- oder Führungsposition, steht für Verantwortung, Anregungskompetenz und die besondere Herausforderung im Blick auf strategische Fragen", hob Vizepräses Christoph Pistorius gestern in Düsseldorf hervor. Kirchenmusikalischer Nachwuchs sei rar, „die Personaldecke wird zusehends dünner", sagt Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Cyganek mit Blick auf die derzeit rund 150 hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in der rheinischen Kirche. „Deshalb brauchen wir Multiplikatoren." [mehr ...]

Besonderer Gottesdienst für alle Menschen in der LVR-Klinikkirche am Freitag

Im Rahmen der Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum 2017 lädt der kreiskirchliche Fachausschuss „Seelsorge in der Psychiatrie und Menschen mit Behinderung" ein zu einem Gottesdienst für alle Menschen. Er beginnt am Freitag, 27. Januar 2017 in der LVR-Klinikkirche um 18:30 Uhr zum Lutherzitat „Ich stehe hier und kann nicht anders..." Am Holocaust-Gedenktag möchte der Fachausschuss zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern nachdenken über Luthers berühmten Satz mit Beispielen, Texten Fragen und Musik. Die Bedeutung des Satzes wird für unsere heutige Zeit beleuchtet und die Frage gestellt: Wo wäre es heute wichtig, ein klares Bekenntnis abzugeben?
Das Vorbereitungsteam freut sich über viele Besucherinnen und Besucher mit und ohne Handicap. Die LVR-Klinikkirche befindet sich am Nördlichen Rundweg 4, sie ist vom Eingang am Bahnhof aus bequem zu erreichen. Die Gemeinden werden gebeten, bei Bedarf Fahrgemeinschaften zu organisieren. Ansprechpartner: Pfarrer Holger Mackensen, Telefon: 02821 / 8129-11. [mehr ...]

Einführug mit neuen und alten Wegbegleitern: Nach der langen Zeit ohne festen Pfarrer ist Frank Bublitz am Sonntag nun offiziell als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Sonsbeck durch den Superintendenten Hans-Joachim Wefers eingeführt worden. Bublitz freute sich über die voll besetzte Kirche, in der er viele Pfarrkollegen, Familie, Freunde, Mitarbeitende, ehemalige Weggefährten und natürlich Gemeindeglieder aus Sonsbeck, Labbeck und Kapellen begrüßen konnte. [mehr ...]