Veranstaltungen

Gegen Atomwaffen: Aktionstag in Büchel

Andere Orte

Zum Aktionstag am Fliegerhorst Büchel (Rheinland-Pfalz) fährt eine Gruppe aus dem Evangelischen Kirchenkreis Kleve. Am Sonntag, 7. Juli, beginnt dort das Programm um 11:00 Uhr mit viel Musik, kurzen Ansprachen und einem ök. Gottesdienst, es predigt Landesbischöfin i.R. Dr. Margot Käßmann. Veranstaltet wird der Aktionstag von Christinnen und Christen aus sieben evangelischen Landeskirchen. Sie laden Menschen ein, für den Abzug der Atombomben aus Büchel und Gesamtdeutschland vor dem Fliegerhorst öffentlich und gewaltfrei zu demonstrieren. Gleichzeitig fordern sie den Umstieg auf eine friedenslogische Außen- und Sicherheitspolitik. Am 7. Juli jährt sich der Beschluss der Vereinten Nationen (UNO), Atomwaffen zu verbieten, zum zweiten Mal. Das Programm endet gegen 15:30 Uhr. Abhängig von der Größe der Gruppe wird die Fahrt in Fahrgemeinschaften oder mit dem Bus (20 Euro Eigenanteil) organisiert. Weitere Information und Anmeldung bei Ria Makein, E-Mail: riamakein@online.de

Zurück