Veranstaltungen

Ausstellung: Menschen und ihre Leidenschaften

ev. Kirche am Markt (Kurfürstenstraße 1, Xanten)

Ein Platz für mich: Porträtfotos von Armin Fischer

Großformatige Porträtfotos begrüßen ab dem 5. Juli die Besucher der evangelischen Kirche in Xanten am Markt.  Ergänzt werden sie von weiteren, etwas kleineren Formaten, auf denen die Porträtierten etwas von dem zeigen, was ihre jeweilige Leidenschaft ist.

Alle Fotos sind Arbeiten des bekannten Fotografen Armin Fischer. Andrea Emde hat die Menschen interviewt und daraus kurze Texte zusammengestellt, die einen kleinen Einblick in das Leben der abgebildeten Menschen erlauben. Teile aus diesen Texten können in der Ausstellung gelesen werden. So bekommen Besucher der Kirche einen Eindruck von  der Vielfalt des Lebens, das seinen Platz findet, so dass Menschen mit ihren Leidenschaften ihr Recht und ihren Ausdruck bekommen. Entstanden sind die Fotos ursprünglich zum 50-jährigen Bestehen der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein. Alle Porträtierten leben dort, sind dort in Werkstätten tätig oder sind Mitarbeitende der Caritas. Wie sie alle mit Armin Fischer und Andrea Emde das Projekt umgesetzt haben, kann auf zwei Informationstafeln gelesen werden.

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 5. Juli, in Verbindung mit dem Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt und von Pfarrerin Dahlhaus gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst bleibt die Kirche bis 14 Uhr geöffnet. Danach beginnen in der Kirche die Vorbereitungen für das Orgelkonzert, das um 16 Uhr beginnt. Bis zum 16. August bleibt die Ausstellung in der Kirche. Geöffnet ist sie immer dann, wenn eine Aufsicht vor Ort ist. Der Eintritt ist kostenlos. Es besteht Masken- und Registrierungspflicht. Wer sich an der Aufsicht beteiligen möchte, kann sich im Büro der Kirchengemeinde melden Telefon: 02801-5611 oder in eine Liste in der Kirche eintragen. Die Zeiten sind selbst wählbar. Alle nötigen Regelungen werden vom Büro vermittelt. Auskunft gibt auch Brigitte Messerschmidt, 02801-985988.

 

Zurück