Goch. Zum „Gespräch im Blauen Salon" laden Erwachsenenbildung und die Fachgruppe Älterwerden des Ev. Kirchenkreises Kleve ein: Am Mittwoch, 23. Januar, lautet in der Niersstraße 1 in Goch das Thema ab 15 Uhr „Plastik - Segen und Fluch?!" Einführende Informationen bringt Martje Mechels, Pfarrerin des Gemeindedienstes Mission und Ökumene (gmö) mit. Der gmö fördert Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung mit und in Partnerkirchen weltweit.

Plastik hat sein Gutes, ohne kommen wir nicht mehr aus. Doch Plastik bereitet auch Probleme. Jede Minute, so eine Studie des Weltwirtschaftsforums 2016, wird ein Müllwagen voll Plastik in den Weltmeeren entsorgt. (Mikro-)Plastik hat enorme Auswirkungen auf die Umwelt und unser Leben. Im Anschluss an den Vortrag soll über gute und schlechte Einsatzmöglichkeiten von Plastik sowie Ideen diskutiert werden, wie jeder Plastik im Alltag minimieren oder vermeiden kann.

Für das „Gespräch im Blauen Salon", Niersstraße 1 in Goch, melden sich Interessierte an bis zum 21. Januar unter Telefon: 02823/9444-33 oder per E-Mail: sybille.schumann@ekir.de

Zurück