tl_files/kirchenkreis-kleve/images/Aktuelles010/HimmelfahrtGemeindeI.jpgTrocken und bisweilen sonnig erlebten 140 Besucherinnen und Besucher den kreiskirchlichen Himmelfahrtsgottesdienst. Trotz bewölkten Himmels und Regentropfen entschied sich die Gemeinde im Vorfeld: Wir bleiben draußen! Und tatsächlich mit Anfang des Gottesdienstes kam die Sonne heraus. "Adieu!" Also "bei Gott" und "mit Gott" war die Gemeinde in Moyland nicht nur bei der Dialogpredigt von Christel und Thomas Hagen, sondern auch bei vielen gesungenen Liedern. Durch den gesamten Gottesdienst führte Pfarrer Ralph van Otterlo.

tl_files/kirchenkreis-kleve/images/Aktuelles010/BlaeserHimmelfahrt.jpgMusikalisch begleiteten Posaunenchorbläserinnen und -bläser aus den Chören Goch, Pfalzdorf, Sonsbeck und Geldern, die Leitung hatte Stefan Schmelting. Nach dem Gottesdienst wartete auf alle eine warme Rindfleischsuppe, auch was Feines.

Zurück